Nicht nur die Defensive, auch die Offensive mit Nezad Plavci (links) wird in Pforzheim gefordert sein.

Foto: tx.photographie

Der FC 08 will nach der überaus unglücklichen Heimniederlage gegen die TSG Backnang am heutigen Samstag beim 1. CFR Pforzheim unbedingt punkten. Anstoß ist um 14 Uhr.
„Wir wollen unbedingt noch mal punkten, bevor wir in unser spielfreies Wochenende gehen“, gibt FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan die Devise aus. „Im besten Fall wollen wir natürlich sogar drei Punkte einfahren.“ Gestützt wird dieser Optimismus auch von der Tatsache, dass zwei zuletzt ausgefallene, wichtige Defensivstützen wieder zur Verfügung stehen. Jannik Beha, der zuletzt aus privaten Gründen verhindert war, wird wieder im Kader stehen. Und Patrick Peters, der der FC 08-Defensive stets große Stabilität verleiht, ist wohl wieder komplett hergestellt und von Anfang an einsatzbereit.
„Wir wissen natürlich, dass das eine sehr schwere Auswärtsaufgabe wird. Pforzheim hat eine sehr gute Offensive. Besonders zu achten sein wird auf die beiden Stürmer Cantanzano (bisher 5 Treffer) und Ratifo (bisher 6 Treffer). Da trifft es sich gut, dass die Pforzheimer mit dem FC 08 eine der besten Defensiven der Liga erwartet.
Anstoß im neu gebauten Schmuckkästchen des 1. CFR Pforzheim, dem Stadion im Brötzinger Tal (Fassungsvermögen 4.500 Zuschauer, 1.400 Sitzplätze) ist um 14 Uhr.

 

Weitere News

FC 08-Spiele fallen aus

FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan und sein Co-Trainer Carsten Neuberth können leider noch nicht absehen, wann der FC 08 wieder spielt. Foto: tx.photographieLiebe Fans und Anhänger des FC 08, wie Ihr sicher schon erfahren habt, hat der Südbadische Fußballverband...

mehr lesen

Gegen Bissingen nur 100 Zuschauer

Bisher verfolgten fast immer 500 Zuschauer die Corona-bedingt ausverkauften Spiele in der MS-Technologie-Arena wie hier gegen die TSG Backnang. Gegen den FSV 08 Bissingen sind leider nur 100 Zuschauer zugelassen. Foto: tx.photographie Aufgrund der aktuellen...

mehr lesen

U23 setzt Ausrufezeichen

Auslands-Rückkehrer Mauro Chiurazzi (rechts) war maßgeblich daranbeteiligt, dass in Pfullendorf hinten die Null stand. Foto: direviAusgerechnet beim Tabellenführer SC Pfullendorf setzt die U23 des FC 08 Villingen ein Ausrufezeichen und holt sich mit einer kämpferisch...

mehr lesen

Nullachter punkten in Pforzheim

Auch Stürmer Volkan Bak (links) war wie hier mit Nico Tadic gegen den 1. CFR Pforzheim defensiv gefordert. Foto: tx.photographieDie Oberligaelf des FC 08 erreichte ihr Minimalziel in Pforzheim und holte beim 1:1 einen Punkt. V.a. aufgrund einer starken...

mehr lesen