Foto: tx.photographie

FC08 und Mendes: Sofortige Vertragsauflösung

Der FC08 Villingen und Torhüter Christian Mendes gehen ab sofort getrennte Wege. Der Verein und der 46-jährige haben sich auf eine sofortige Vertragsauflösung verständigt. Mendes hatte noch einen Vertrag bis zum Ende der neuen Saison. Über die Modalitäten haben beide Seiten Vertraulichkeit vereinbart.

„Wir bedanken uns bei Christian für erfolgreiche 3 Jahre im Trikot des FC08 und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagte FC08 Geschäftsführer Mario Ketterer. Ketterer bedankte sich für die guten Gespräche der letzten Tage. „Es ist sehr erfreulich, dass wir uns mit Christian nun so schnell einigen konnten“, freut sich Ketterer. „Somit kann sich der Verein nun voll und ganz auf die Anfang August beginnende neue Saison und das wichtige DFB-Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf konzentrieren.“

Weitere News

Nach Testspielsieg nun die erste Pokalrunde

Foto: Maurice Sauter / Südkurier Nachdem die Oberligamannschaft des FC 08 Villingen das Training nach der Quarantäne wieder aufgenommen hat, geht es nach einem 3:0-Testspielsieg gegen den VFB Bösingen nun heute zur ersten Pokalrunde zum FC Bräunlingen. Der FC...

mehr lesen

Bestätigter Corona-Fall beim FC 08 Villingen

Die nun aufgetretene Corona-Infektion bei einem der FC 08-Spieler bedeutet für FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan eine erhebliche Hürde bei der Saisonvorbereitung. Foto: Marc EichDie Vorbereitung beim FC 08 Villingen auf die neue Saison läuft gerade auf Hochtouren, da...

mehr lesen

U23 geht mit 4 Neuzugängen in Verbandsliga

FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan freut sich über die Vertragsverlängerungen mit den U23 Spielern Fabio Chiurazzi, Alexander German und Manuel Passarella (von links) Nun steht es endgültig fest: Die U23 des FC 08 Villingen steigt in die Verbandsliga Südbaden auf....

mehr lesen