Foto: tx.photographie

FC08 zum Spizenspiel beim BSC – Plätze im Fanbus noch frei

Nach dem knapp gewonnen Pokalhalbfinale gegen den SV Linx fährt das Team von Jago Maric bester Stimmung zum Spitzenspiel auf die berühmte “Ponderosa” nach Bahlingen. Spielbeginn ist am Karsamstag um 15:30 Uhr. Die U23 ist bereits am heutigen Gründonnerstag um 18:15 zu Gast bei Drittletzten FC Hilzingen und klarer Favorit.

Die Rückrunde läuft für den Bahlinger SC bisher sehr gut. Auch dank der Verstärkungen Shqipon Bektasi sowie Hasan Pepic (ehemals Hessen Kassel) konnten sich die Kaiserstühler mittlerweile auf Platz 2 vorarbeiten und dürfen sich berechtigte Hoffnungen zumindest auf die Relegation machen. Der Abstand zu Tabellenführer Stuttgarter Kickers beträgt nur drei Punkte, doch die “Blauen” haben auch zwei Spiele weniger – das relativiert den Abstand. Ähnliches gilt für den tabellarischen Abstand zwischen dem BSC und dem Tabellensechsten FC08. Die Villinger haben zwar bereits neun Punkte Rückstand, doch haben auch die Nullachter zwei Spiele weniger. Will der FC08 also noch ein kleines Wörtchen um Platz 2 mitreden, muss auf der Ponderosa zwingend gewonnen werden. Der BSC rechnet bei bei bestem Wetter mit einer vierstelligen Zuschauerzahl. Zumal der FC08 auch mit einem Fanbus anreist. Entgegen der früheren Ankündigung ist für diesen bereits Treffpunkt am Karsamstag um 12:15 Uhr auf dem Parkplatz der MS Technologie Arena, Abfahrt nach Bahlingen ist um 12:30 Uhr (also eine halbe Stunde früher als ursprünglich angekündigt). Einige Plätze sind noch frei. Wer also Interesse hat, kann auch noch kurzfristig mitfahren. Die Hin- und Rückfahrt kostet (ohne Eintritt) 15 Euro. 

Bereits am heutigen Gründonnerstag gastiert die U23 des FC08Villingen beim Drittletzten der Landesliga Südbaden III, dem FC Hilzingen. Der FC08 ist als derzeitiger Tabellenzweiter und nach sechs Siegen in Folge klarer Favorit. Coach Marcel Yahyaijan hofft, dass die jungen Nullachter nachlegen, um auch den Anschluss zu Tabellenführer DJK Donaueschingen zu halten, der zeitgleich um den Einzug ins südbadische Pokalfinale spielt.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen