Fürstenberg neuer FC08-Bierpartner

Kurz vor der Fertigstellung der neuen VIP-Loge kann der FC08 Villingen nun auch im Sponsoringbereich einen neuen, wichtigen Partner präsentieren. Die Fürstenberg Brauerei wird künftig nicht nur neuer Bier- und Getränkepartner des FC08, sondern auch neuer Premium-Sponsor.

„Wir sind sehr froh, dass wir nun auch in diesem Bereich einen starken Partner aus der Region haben“, freut sich FC08-Marketingvorstand Armin Distel. Geschäftsführer Mario Ketterer freut sich schon jetzt „auf ein kühles Fürst nach unseren Spielen“ und ergänzt: „Es ist schön, dass eine der wichtigsten und bekanntesten Brauereien in der Region mit uns den Weg in die ‚Liga Zukunft‘ beschreitet.“

„Gerne unterstützt die Fürstenberg Brauerei den FC08 Villingen auf seinem erfolgreichen sportlichen Weg in der Oberliga Baden-Württemberg“, freut sich Susanne Reddemann, verantwortlich für Event & Sponsoring bei Fürstenberg, über das neue Engagement. „Spitzensport in der Region ist im Rahmen unserer Sponsoringstrategie sehr interessant für uns. Wir fühlen uns mit unserer Heimat sehr verbunden und möchten den Menschen hier einmalige Erlebnisse ermöglichen. Deshalb sind wir sehr gerne beim FC08 eingestiegen.“ Die Präsenz von Fürstenberg wird sich in der MS Technologie Arena nicht nur im Gastronomiebereich auswirken. Fürstenberg wird auch mit zwei Werbebanden sowie mit Spots auf der neuen Video-Tafel vertreten sein. Getränkelieferant des FC08 wird wie lange Jahre schon Johannes Bauer in Dauchingen bleiben. Über ihn kam der Kontakt zu Fürstenberg auch zustande.

„Die neue Partnerschaft mit Fürstenberg ist ein weiterer, wichtiger Schritt bei unserem intensiven Prozess zur Professionalisierung“, ergänzt Sportvorstand Arash Yahyaijan. Beim FC08 fiebert man dem Heimauftakt nach der Winterpause entgegen. Dabei wird die Partie gegen den FV Ravensburg am Samstag noch auf dem Kunstrasen bestritten. Für die VIP-Gäste steht noch wie bisher das VIP-Zelt zur Verfügung. An den letzten Feinheiten bei der Fertigstellung der neuen VIP-Loge, die künftig bis zu 200 Gästen Platz bieten wird, wird noch gefeilt. Die Einweihung wird voraussichtlich Ende März stattfinden, der Termin wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen