FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan freut sich über den talentierten Neuzugang Julian Hodek. Quelle: FC08 Villingen

Julian Hodek Neuzugang beim FC 08

Nur wenige Tage nach der Bekanntgabe des zukünftigen FC 08-Cheftrainers Marcel Yahyaijan und des neuen Sportkonzepts kann der FC 08 Villingen auch schon seinen ersten erfolgreichen Transfer verkünden. Mit dem 21-jährigen Julian Hodek verpflichten die Nullachter einen talentierten defensiven Mittelfeldspieler vom 1.FC Rielasingen-Arlen.

FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan ist vom Neuzugang begeistert: „Julian ist ein zweikampfstarker und laufstarker Sechser, der perfekt in unser Konzept passt. Ein talentierter Perspektivspieler, der bereits etwas Drittliga-und auch Oberligaerfahrung nachweisen kann und uns somit sofort weiterhelfen wird.“„Bereits Ende August vergangenen Jahres war Julian zum Probetraining beim FC 08 Villingen“, verrät der Sportdirektor und zukünftige FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan. „Wir haben uns bereits damals überlegt, ihn zu verpflichten, waren jedoch zum damaligen Zeitpunkt auf dieser Position vollzählig besetzt. Als er dann nach Rielasingen gewechselt ist, habe ich regelmäßig mit ihm Kontakt gehalten und so kam der Wechsel nun glücklicherweise doch noch zustande.“

Der gebürtige Potsdamer Julian Hodek kam ursprünglich aus der Jugendabteilung des SV Babelsberg, der er bis zur U19 die Treue hielt. Zu Beginn der Saison 2016/2017 wechselte er dann zur U19 des FSV Zwickau. Beim Drittligisten feierte er am 5. April 2017 beim 1:0-Auswärtssieg beim FSV Frankfurt sein Profidebüt in der Startaufstellung. Nach einer kurzen Station beim Berliner Regionaligisten BFC Dynamo, bei dem Hodek seinen Vertrag selbst auflöste, unterschrieb er vergangenen Sommer beim Villinger Oberliga-Konkurrenten 1. FC Rielasingen-Arlen, wo er zum Stammspieler avancierte. Julian Hodek freut sich, dass es mit dem Wechsel zum Traditionsverein FC 08 Villingen geklappt hat: „In den Gesprächen mit dem neuen Trainer Marcel Yahyaijan habe ich gemerkt, dass wir den gleichen sportlichen Ehrgeiz haben. Das Umfeld vom FC 08 Villingen entspricht meinen Ansprüchen.“

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographieDer FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen