Foto: SBFV (Südbadischer Fussballverband)

Letzte Infos vor dem großen Pokalfight

Kurz vor dem Pokalfinale diesen Samstag, 25. Mai, um 16:15 Uhr in Pfullendorf gibt der FC08 Villingen noch einige wichtige Informationen bekannt. Alle Fans des FC08, die auf die Stehränge gehen, sind in der Geberit-Arena für den Block A vorgesehen (siehe Stadionplan des SFBV). Es wird in diesem Fall empfohlen, den Stadioneingang zur Waldseite zu benutzen. Die Fans, die schon die FC08-Fanfahrt per Bus gebucht haben, sollen sich allerspätestens um 12 Uhr an der MS Technologie Arena einfinden. Abfahrt dort nach Pfullendorf ist um 12:15 Uhr. Der FC08 Villingen hat 3 Fanbusse nach Pfullendorf gechartert. Fans, die noch keine Tickets fürs Spiel besitzen, können diese noch im Vorverkauf bei reservix.de kurzfristig erwerben oder die Karten direkt an der Geberit-Arena kaufen. Bis auf die überdachte Sitzplatztribüne gibt es noch Tickets in allen Kategorien. Sitzplatzkarten kosten 14 Euro, Stehplatzkarten 9 Euro und ermäßigte Stehplatzkarten 6 Euro (Vorverkaufsgebühr nicht berücksichtigt). Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Der FC08 rät seinen Anhängern, sich möglichst zeitig vor Spielbeginn in der Pfullendorfer Geberit-Arena einzufinden, da der südbadischen Fußballverband mit einem sehr großen Andrang am Finaltag der Amateure und mit rund 3.000 Zuschauern rechnet.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen