Foto: tx.photographie

Oberligateam und U23 vor Spitzenspielen

„Das wird ein ganz richtungsweisendes Spiel“, sagt FC08-Sportvorstand Arash Yahyaijan vor dem Duell der Verfolger zwischen den beiden Nullacht-Mannschaften der Oberliga Baden-Württemberg. Der FC08 Villingen (6. Platz) steht zwar momentan einen Punkt hinter dem FSV08 Bissingen in der Tabelle, hat aber auch aufgrund des ausgefallenen Spiels gegen den SSV Reutlingen ein Spiel weniger. Klar ist auf jeden Fall: Wer an den oberen beiden Plätzen dranbleiben will, muss eigentlich einen Dreier einfahren. Zumal Bissingen zuletzt in Ravensburg beim 1:1 nur einen Punkt holte. FC08-Coach Jago Maric freut sich auf jeden Fall auf diese Begegnung: „Das ist ein Spitzenspiel und ein Aufeinandertreffen von zwei guten Mannschaften, die Fußball spielen wollen.“ Anstoss ist in Bissingen am Samstag um 15 Uhr.

Will auch die U23 an diesem Wochenende ganz vorne in der Tabelle dranbleiben, sollte ein Dreier rausspringen. Kein leichtes Unterfangen, zumal man zum starken Tabellensiebten FC Schonach muss (Sonntag, 15 Uhr). FC08-Coach Marcel Yahyaijan erwartet einen besonders heißen Tanz, „zumal das Publikum dort zahlreich vertreten sein wird und emotional dabei ist.“ Der FC08 hat mit den Schonachern noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen, als die Villinger 2:1 gewannen, nach einem zweifelhaften Protest die Begegnung aber mit 3:0 für Schonach gewertet wurde.

Weitere News

FC08 nach packendem Pokalkrimi im Finale

FC08 nach packendem Pokalkrimi im Finale

Foto: tx.photographie Nach einem hochdramatischen Pokalkrimi vor rund 1.250 Zuschauern in der MS Technologie Arena hat der FC08 Villingen gestern Abend den Pokalschreck SV Linx nach Verlängerung mit 2:1 ausgeschaltet und bestreitet nun am DFB-Tag der...

mehr lesen