Foto: tx.photographie

U23 als souveräner Tabellenführer in die Winterpause

Selten hat eine Mannschaft der Landesliga Südbaden Staffel III derart ihren Stempel aufgedrückt. Nach zwei knapp gescheiterten Nicht-Aufstiegen überzeugte die Mannschaft von Trainer Marcel Yahyaijan in dieser Saison bislang mit einer beeindruckenden Erfolgsserie bei nur einer verlorenen Partie – und mit einem souveränen 3:0 zum Abschluss gegen den FC Löffinngen in der heimischen MS Technologie-Arena.

Wenn man der Mannschaft von Trainer Marcel Yahyaijan überhaupt einen Vorwurf machen wollte, dann nur diesen: aus der Vielzahl der Chancen einen nicht noch klareren Sieg gemacht zu haben. Von Anfang an gab es vor rund 130 Zuschauern nur Einbahnstraßen-Fußball zu sehen. Bereits in der 16. Minute legte Steffen Holfzapfel mustergültig für Julian Kaiser auf, der sich mit dem 1:0 bedankte. Löffingens Torhüter Michael Langenbacher verhinderte bis zur Pause ein höheres Ergebnis.

Direkt nach der Halbzeit suchten die jungen Nullachter die Entscheidung. Nach weiteren Großchancen durch Wagner und Chiurazzi und Großtaten von Langenbacher war es Routinier Alexander German vorbehalten, das vorentscheidende 2:0 zu besorgen. Fabio Chiurazzi durfte sich in der 70. Minute dann doch noch in die Torschützenliste beim Abpraller zum hochverdienten 3:0 eintragen.

“Wir haben gesehen, dass sich unsere jungen Spieler in der Mischung mit einigen erfahrenen Akteuren sehr gut entwickelt haben”, sieht Trainer Marcel Yahyaijan, dass seine Strategie bisher voll aufgegangen ist. “Die Mischung stimmt einfach bei uns.” Mit 7 Punkten Vorsprung bei einem weniger ausgetragenen Spiel geht die U 23 als souveräner Tabellenführer in die Winterpause.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographieDer FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen