Am Samstag, 19.10. im Friedengrund (Kunstrasen-Stadion). Der Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

U23: Der Tabellenführer empfängt Denkingen

(ri) Die U23 marschiert weiter unangefochten voran als ungeschlagener Spitzenreiter in der Landesliga Südbaden III. Dank einem 2:1-Auswärtssieg beim FC Überlingen bauten die jungen Nullachter ihre Tabellenführung aus. Nun gastiert am Samstag um 14 Uhr im Friedengrund der Elftplatzierte SV Denkingen.

Die U23 von Trainer Marcel Yahyaijan begann die Partie in Überlingen sehr druckvoll. Die erste Chance hatte folgerichtig FC 08-Akteure Marcel Jerhof, der  jedoch am Überlinger Torhüter Negrassus scheiterte. Danach legten die Gastgeber allmählich ihren Respekt vor dem Tabellenführer ab und erarbeitete sich Chancen. Die dritte konnte Jannes Otte nicht mehr parieren. Gegen den Schuss von Kuczkowski war der Villinger Torhüter machtlos. Doch noch in der ersten Halbzeit schlugen die Villinger zurück. In der 39. Minute verwandelte erneut Torjäger Kaltenbach als Vollstrecker einer hohen Flanke zum 1:1-Ausgleich. Bereits sein 11. Treffer im erst 9. Spiel im Trikot der Schwarz-Weißen. Trotz einer ausgeglichenen zweiten Halbzeit gewannen die Nullachter letztlich die Partie etwas glücklich durch einen Kopfball-Treffer von Fabio Chiurazzi in der 85. Minute.

Nun ist der SV Denkingen zu Gast im Friedengrund. Anstoß ist am Samstag im Friedengrund (Kunstrasenstadion) um 14 Uhr. Die Denkinger sind eher schwach in die Saison gestartet, konnten aber in den letzten drei Partien wieder ordentlich punkten und ihre Tabellensituation etwas verbessern.  Aufhorchen ließen sie am vorletzten Spieltag durch ein 3:0 beim FC Löffingen. Auch das letzte Heimspiel gegen Gutmadingen schien zunächst nach dem Führungstreffer der Denkinger in der 83. Minute einen guten Ausgang zu nehmen. Doch in der 90. Minute kassierte der SVD doch noch den Ausgleich. Die Mannschaft von Trainer Marcel Yahyaijan muss sich vor allem auf einen kampf- und abwehrstarken Gegner einstellen.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen