U23 kassiert erste Niederlage

Irgendwann musste die Serie mal reißen. Dass die U23 aber ausgerechnet beim Kellerkind FC Neustadt mit 0:3 sehr deutlich verlor, war nicht unbedingt zu erwarten und sehr bitter.

Begünstigt wurde der Sieg der Neustädter natürlich durch ihren sehr frühen Führungstreffer in der 4. Minute. Neustadts Torjäger Sam Samma profitierte von einem langen Ball, umkurvte Torhüter Jannes Otte und schob zum 1:0 ein. Danach war Villingen zwar spielerisch besser, doch Neustadt glich dies v.a. durch eine hohe Laufbereitschaft und aggressives Pressing aus. Dies funktionierte so gut, dass der FCN in der 10. Minute fast auf 2:0 erhöht hätte. Aber Otte parierte glänzend einen Freistoß der Gastgeber. Nach 20. Minuten verpasste Tijan Jallow den Ausgleich für den FC 08.

Auf diesen drängte die U23 vehement nach dem Seitenwechsel und hatte auch mehrere Chancen, die allesamt ungenutzt blieben. Doch auch Neustadt hätte erneut durch Sam Samma einen weiteren Treffer in der 57. Minute folgen lassen können. Erfolgreicher war der Neustädter Torjäger in der 70. Minute. Gegen risikobereite Villinger gab es erneut einen langen Ball auf Samma, der zwei Gegenspieler aussteigen und Torhüter Jannes Otte keine Chance ließ: 2:0. Auch danach bemühten sich die Villinger wenigsten um einen Anschlusstreffer. Doch einige Gästeakteure hatten diesmal nicht ihren besten Tag. Ganz im Gegensatz zum FC Neustadt. Und so verwunderte das 3:0 durch einen 35-Meter-Freistoß durch Fehti Köycü in der 90. Minute nicht. Während die Neustädter damit einen großen Schritt aus der Abstiegszone machten, bleiben die Villinger auch dank der zeitgleichen 1:5-Niederlage des FC Bad Dürrheim in Stockach mit zehn Punkten Vorsprung souveräner Tabellenführer.

Weitere News

Gegen die “Wundertüte” SV Oberachern

  „Das wird ein ganz ungewöhnliches und ungewohntes Spiel“, sagt FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan über den nächsten Gegner SV Oberachern. Denn der südbadische Oberliga-Rivale musste wegen eines positiven Corona-Falles eine Quarantäne-Zwangspause von zwei Wochen...

mehr lesen

Dritter Auswärts-Dreier in Folge

FC 08-Cheftrainer Marcel Yayhaijan hatte auch beim FFC die richtige Strategie parat. Foto: tx.photographie Die Oberligamannschaft des FC 08 Villingen hat beim Traditionsduell beim Freiburger FC den dritten Auswärts-Dreier in Folge eingefahren. Stürmer Kamran Yahyaijan...

mehr lesen

Zum Traditions-Duell beim FFC

Feierte bei seinem FC 08-Debüt gegen die Stuttgarter Kickers einen blendenden Einstand: Neuzugang Thomas Kunz, auf dessen Qualitäten es auch sicherliche gegen den FFC ankommt. Foto: tx.photographie Es ist die harte dritte englische Woche, die nun die...

mehr lesen

U23 holt den ersten Dreier

Viel Grund zum Jubeln hatten die Spieler der U23 des FC 08 gegen den SC Lahr. Foto: direvi Endlich konnte sich die U23 des FC 08 Villingen belohnen und mit einem überzeugenden 3:0 gegen den SC Lahr in der MS Technologie-Arena ihren ersten Verbandsliga-Dreier vor 150...

mehr lesen