Foto: tx.photographie

U23 macht es lange spannend

Coach Marcel Yahyaijan hatte vor diesem Spiel und dem unangenehmen Gegner gewarnt. Und am Ende wurde es tatsächlich das erwartet schwere Spiel gegen die SG Dettingen-Dingelsdorf. Am Ende stand ein knapper, aber verdienter 3:2-Erfolg der jungen Nullachter gegen die Seehasen.

Doch zunächst nahm das Spiel eigentlich einen ganz anderen Verlauf. Bereits in der 9 Minute nutzte Winter-Neuzugang Müslüm Yelken die erste Chance der Schwarz-Weißen zur frühen 1:0-Führung. Die Villinger dominierten praktisch die gesamt erste Spielhälfte und legten auch toremäßig kräftig nach. Fabio Chiurazzi schaffte durch einen Doppelpack (12. Und 17. Minute) eine beruhigende 3:0-Führung. Auch danach gab es weitere Großchancen für die U23 des FC08 und sogar einen Pfostentreffer. Die Heimmannschaft schien dem 4:0 näher als die Seehasen dem Anschlusstreffer. Und doch kassierten die Gastgeber kurz vor der Halbzeit das 3:1 durch Simon Büttner. Die zweite Halbzeit verlief vom Spielverlauf wesentlich ausgeglichener. Nach dem die 08er eine 100%-ige Chance zum 4:1 ausließen, erzielte Marcel Büttner im Gegenzug für die Gäste den 3:2-Anschlusstreffer. Auch wenn FC08-Akteur Manuel Passarella mit einem verschossenen Elfer und Yelken mit einem Lattentreffer die größten Chance zum 4:2 vergaben, so blieb Dettingen-Dingelsdorf bis zum Schluss gefährlich. „Letztlich war der Sieg für uns aber verdient, wobei wir uns selbst das Leben unnötig schwer gemacht haben. Hätten wir früher unsere Chancen genutzt, hätten wir den Sack schon zu machen können.“ Die U23 bleibt bei einem Spiel mehr weiterhin 2 Punkt hinter Tabellenführer DJK Donaueschingen in Lauerstellung, die ebenfalls knapp mit 3:2 gegen den FC Singen 04 gewann.

Weitere News

FC 08 verliert gegen starken SVO – jetzt Platz 6

FC 08 verliert gegen starken SVO – jetzt Platz 6

Foto: tx.photographie Das hatten sich die meisten der knapp 800 Zuschauer in der MS Technologie-Arena am Samstagnachmittag anders vorgestellt. Nach zuletzt fünf überzeugenden Heimauftritten und jeweils Siegen setzt es gegen den starken SV Oberachern eine knappe, aber...

mehr lesen
U23 macht „big points“ im Spitzenspiel

U23 macht „big points“ im Spitzenspiel

Foto: tx.photographie Die U23 des FC 08 Villingen sicherte sich im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten Spvgg Frickingen Altheim Lippertsreute mit einem 2:1-Sieg absolute „big points“ und baute die Tabellenführung dadurch weiter aus. Es war unterm Strich das...

mehr lesen
U23: Spitzenspiel gegen Spvgg F.A.L.

U23: Spitzenspiel gegen Spvgg F.A.L.

Die U23 von Coach Marcel Yahyaijan kann an diesem Samstag im Friedengrund absolute big points sammeln. Kein Geringerer als der derzeitige Tabellenzweite von der Spielvereinigung Frickingen Altheim Lippertsreute ist in Villingen bereits um 18 Uhr zu Gast. Da das Spiel...

mehr lesen
Gegen Oberachern neue Serie starten

Gegen Oberachern neue Serie starten

Ausgerechnet im 13. Spiel gegen den FC Nöttingen riss die Serie der bisher 12 ungeschlagenen Oberliga-Spiele des FC 08 mit einem 1:3. Gegen den SV Oberachern wollen die Schwarz-Weißen am Samstag, 15:30 Uhr, in der MS Technologie-Arena wieder ein Erfolgserlebnis...

mehr lesen
FC 08 am Mittwoch mit Chance zur Tabellenführung

FC 08 am Mittwoch mit Chance zur Tabellenführung

Foto: tx.photographie Als wäre der 15. Spieltag der Oberliga Baden-Württemberg nicht schon spannend genug gewesen, kommt es am Mittwochabend, 13.11., um 19 Uhr bei der Nachholpartie in der Kleiner-Arena des FC Nöttingen zum Duell, in dem sich entscheidet, ob es einen...

mehr lesen