Vorbericht U23 FC Löffingen

Die U23 des FC 08 Villingen möchte im Heimspiel gegen den FC Löffingen am Samstag um 17:30 Uhr unbedingt gewinnen und die erste Saisonniederlage aus der vergangenen Woche in Neustadt damit vergessen machen.

Zwar war die 0:3-Niederlage der „jungen“ Nullachter beim FC Neustadt vor allem tabellentechnisch kein Beinbruch, allerdings hat Coach Marcel Yahyaijan im Laufe der Woche noch mal sehr deutlich auf die Schwachpunkte hingewiesen und deutlich gemacht, dass man mit einer ähnlichen Leistung nur schwerlich gegen Löffingen gewinnen kann. Für die anstehende Partie hat er deshalb auch wieder mehr „Lauf- und Kampfbereitschaft“ eingefordert.

Beim Gegner FC Löffingen lief es schon mal besser. Derzeit belegen die Gäste den drittletzten Tabellenplatz, haben die letzten drei Spiele in Folge verloren. Allerdings mussten die Löffinger zuletzt auch viele verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle verkraften. Das Trainerteam Bärmann und Löffler hoffen hier am Samstag auf Besserung.
Der U23-Coach des FC 08, Marcel Yahyaijan, hat angekündigt, dass bei entsprechender Wetterlage nicht nur die Oberliga-Partie, sondern auch das Spiel seiner Mannschaft in der MS Technologie-Arena ausgetragen wird. Ein zusätzlicher Anreiz für seine Mannschaft, im letzten Heimspiel vor der Winterpause noch mal eine starke Leistung abzurufen und einen Sieg einzufahren.
Ziel ist es, mit einem weiteren Dreier den satten 10-Punkte-Vorsprung als Tabellenführer mindestens zu halten und damit auch in die Winterpause zu gehen. Zuvor steht allerdings noch am Samstag, 14.12., um 14:30 Uhr die Nachholpartie beim FV Walbertsweiler-Rengetsweiler an.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen