Spiel in Nöttingen abgesagt – neuer Termin 13.11.19 um 19.00 Uhr

Das heutige Freitagabend-Spiel zwischen dem FC Nöttingen und dem FC 08 Villingen musste kurzfristig wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Die Verantwortlichen einigten sich jedoch vorbildlich und blitzschnell auf einen Ausweichtermin. Dieser wird nächsten Mittwoch, 13.11.2019, um 19.00 Uhr sein.

Nöttingens Sportvorstand Dirk Steidl nahm heute Nachmittag mit seinem FC 08-Kollegen Arash Yahyaijan Kontakt auf, um das Spiel noch vor Abfahrt der Villinger Delegation abzusagen. „Durch den Dauerregen ist der Rasen des Panoramastadions in Nöttingen unbespielbar. Zwar konnte der Platzbeauftragte des Verbandes den Platz noch nicht inspizieren. Doch waren sich beide Vereine nach Rücksprache mit dem württembergischen Fußballverband einig, das Spiel abzusagen. Unter diesen Umständen wäre kaum ein Fußballspiel unter regulären Bedingungen möglich gewesen“, so Arash Yahyaijan. Noch am Freitagnachmittag haben sich jedoch die Sportvorstände der beiden Clubs gemeinsam mit dem Verband auf einen Nachholtermin geeinigt: Anstoß dafür ist am nächsten Mittwoch, 13.11.19, um 19.00 Uhr im Panoramastadion in Nöttingen.

FC 08 Trainer Jago Maric, der Trainstab sowie Mannschaft standen bereits abfahrbereit an der MS Technologie-Arena, als sich beide Vereine auf die witterungsbedingte Spielverlegung verständigten. Kurzfristig hat Jago Maric für Freitag Spätnachmittag ein Training im Villinger Friedengrund anberaumt.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen