Foto: tx.photographie

Dauerkarten-Vorverkauf startet beim FC 08 Villingen

Nach dem DFB-Pokal-Krimi ist vor dem ersten TOP-Spiel der Oberliga Baden-Württemberg! Wer das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf vergangenen Samstag live in der MS Technologie-Arena verfolgen konnte, dürfte großen Appetit auf die neue Saison bekommen haben. 8.300 Zuschauer konnten sich davon überzeugen, was für eine tolle, junge und vielversprechende Mannschaft die Nullachter derzeit haben. Da sollten sich die Fans, Anhänger und Sympathisanten am besten gleich mal eine Dauerkarte für die gerade begonnene Saison sichern.

Die Möglichkeit dazu besteht diesen Donnerstag, 15. August, von 17 bis 20 Uhr an der Hauptkasse der MS Technologie-Arena. Außerdem am Samstag, 17. August, von 10 bis 12 Uhr ebenfalls direkt am Stadion. Die Saison-Dauerkarte für einen Stehplatz kostet nur 120 Euro (ermäßigt 90 Euro). Die Sitzplatz-Dauerkarte gibt es schon für 185 Euro. Ansonsten hat sich an den Eintrittspreisen im Stadion nichts geändert: Der Stehplatz kostet nach wie vor 8 Euro an der Tageskasse (ermäßigt 6 Euro). Der FC 08 legt auch viel Wert auf Familienfreundlichkeit: Kinder bis zum 12. Lebensjahr haben freien Eintritt in der MS Technologie-Arena. Die Tageskarte für einen Sitzplatz kostet weiterhin 12 Euro.

Beim Dauerkarten-Vorverkauf sind auch die neuen Fan-Artikel des FC 08 Villingen erhältlich. U.a. das Fan-Shirt für 15 Euro. Wer die DFB-Pokal-Sonderausgabe des Stadionmagazins „ScharzWeiss“ noch nicht hat, kann diese kostenlos ebenfalls an der Stadionkasse erhalten. Der FC 08 hofft, auch in der neuen Saison viele Zuschauer in der MS Technologie-Arena begrüßen zu dürfen. Die nächste Gelegenheit dazu gibt es am Samstag, 24. August, beim Abendspiel gegen den VFB-Stuttgart II um 18:00 Uhr. Das erste „echte“ Flutlichtspiel steigt dann am Mittwoch, 28.8., um 19:30 Uhr in der MS Technologie-Arena beim Südbaden-Derby gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen. Bei beiden Spielen rechnet der FC 08 Villingen jeweils mit einer vierstelligen Zuschauerzahl.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographieDer FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen