Der Tipp von Massai gegen die Kickers

Immer wieder betrachtete Massai die vier großen Dallen in der Wand seiner Box. Vier Hufabdrücke für vier bittere Gegentore, die Massai jeweils aus blanker Wut mit Huftritten verursacht hatte. Pfleger Rüdi hatte ganz schön mit dem Vorzeige-Zebra des Cirkus Krone darüber geschimpft, dass es nach dem überraschenden Pokal-Aus in Lahr so ungezügelt seine Wut an der Einrichtung des Winterquartiers  ausgelassen hatte. Massai hatte doppelt bedröppelt geschaut. Denn nun erinnerte ihn auch noch jeden Moren die vier Hufabdrücke daran, dass seine schwarz-weißen Jungs nicht mehr im Pokal vertreten waren. Als allerdings kurz darauf seine Freunde Pferd Rosinante, Warzenschwein Frizzi sowie Esel Bim dem Maskottchen des FC 08 von erneuten Erfolgen in der Liga berichtet hatten, war Massai schon fast wieder versöhnt. Außerdem: Er konnte ja auch schlecht erwarten, dass sein schwarz-weiß gestreifter Lieblingsclub jedes Jahr die südbadische Kristallvase holen würde. Und spätestens nachdem Pfleger Rüdi Massai vom 1:0 in Pforzheim und von Platz 2 erzählt sowie die vier Dallen repariert hatte, war das FC 08-Zebra besänftigt und schon wieder in Tipp-Laune für das Spitzenspiel gegen die Stuttgarter Kickers. Die MS Technologie-Arena war kein gutes Pflaster für die “Blauen”, das wusste Massai noch von dem denkwürdigen Schnee-Spiel im Mai. Damals hatten die Kickers mit 2:4 den Kürzen gezogen. Zwei Tore Abstand klang gut. Diesmal würde es zu Null ausgehen. Also: 2:0 für den FC 08 in diesem Top-Spiel.

Weitere schwarz-weiße Geschichten finden Sie im aktuellen Stadionmagazin SchwarzWeiss auf dieser Homepage oder am Spieltag im Eingangsbereich der MS Technologie-Arena.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographieDer FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen