Foto: Der FC08 dankt Fortuna Düsseldorf für diese Grafik

DFB-Pokal: Stadionsprecher und Vorverkauf DFB-Pokal

Der FC 08 Villingen freut sich, mit Domenic Liebing einen erfahrenen Stadionsprecher für das DFB-Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf bekannt zu geben. Liebing ist seit 2013 Stadionsprecher beim Eishockey-DEL-Club Schwenninger Wild Wings und hat schon Spiele vor bis zu 25.000 Zuschauern (Wintergames in Hoffenheim) als Sprecher begleitet „Für mich ist das eine große Ehre. Ich freue mich auf ein Riesenevent und hoffe, dass das ganze Spiel und der Rahmen ein voller Erfolg und Festtag für den FC08 Villingen wird.“ Auch der FC08 freut sich über die Zusage Liebings, die in Abstimmung mit den Schwenninger Wild Wings erfolgt ist. „Uns war wichtig, bei einem Spiel mit so einer großen Kulisse und den Fortuna-Fans einen Stadionsprecher zu haben, der mit so einem Publikum gut und souverän umgehen kann.“

Ab sofort sind auch die Vorverkaufsstellen für das DFB-Pokalspiel am Samstag, 10. August, in der MS Technologie Arena eingerichtet. Diese sind u.a. beim der Classic Tankstelle in der Berliner Straße 3 in Villingen sowie bei den Geschäftsstellen der Prios Personal GmbH in Nagold (Marktstraße 3), Villingen (Klosterring 12), Schwenningen (Erzberger Straße 20) und Donaueschingen (Josefstraße 9). Außerdem gibt es die Karten im Vorverkauf wieder bei Personalmanagement Warrle in der Bleichestraße 3 in Villingen. Der FC08 bietet außerdem die Möglichkeit, die Tickets an der MS Technologie Arena im Vorverkauf zu erwerben. Und zwar an folgenden Terminen: Am Freitag, 19. Juli, sowie am Freitag, 26. Juli, jeweils zwischen 15 und 18 Uhr. Außerdem können die Karten im Vorverkauf am Samstag, 20. Juli, sowie am Samstag, 27. Juli, von 10 bis 12 Uhr an der Stadionkasse gekauft werden. Der FC08 Villingen wird fortlaufend auf seiner Homepage www.fcvillingen.de, über die sozialen Medien sowie die Tagespresse über Neuigkeiten rund um das DFB-Pokalspiel informieren.

Im Vorverkauf sind ausschließlich Stehplatztickets erhältlich. Diese kosten 16 Euro und sind am günstigsten am Stadion und in den Vorverkaufsstellen zuzüglich einer Gebühr von 2,60 Euro erhältlich. Darüberhinaus gibt es die Möglichkeit, die Karten auch online per Print at Home sowie ggfs. postalischer Zusendung (zuzüglich weiterer Gebühren) bei https://www.reservix.de/tickets-dfb-pokal/t12380 zu kaufen.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen