Einlaufkinder auch beim Spitzenspiel

Seit dieser Saison gibt es einige Neuerungen beim FC08, die nicht nur beim Stammpublikum, sondern auch bei den Vereinen im Umland hervorragend ankommen. Es gibt nun die Möglichkeit für Kindermannschaften, sich beim FC08 als „Einlaufkinder“ bei Heimspielen anzumelden. Da der FC08 für die Oberliga einen weit überdurchschnittlichen Zuschauerdurchschnitt erfährt (bisher ca. 750 Fans pro Spiel), ist es gerade für die Kinder ein durchaus beeindruckendes Erlebnis.

Wann sonst hat man mal die Gelegenheit, vor solch einer Kulisse einzulaufen. Außerdem ist für die Kids eine besondere Attraktion, dass sie ebenfalls seit dieser Saison vom Nullacht-Maskottchen „Masai“ in Lebensgröße beim Einlaufen begleitet werden. Deshalb haben bisher bereits viele Vereine wie die Sportfreunde Schönenbach, der FC Pfaffenweiler, der SV Durchhausen und der SV Rietheim von der Aktion Gebrauch gemacht. Besonders attraktiv und familienfreundlich ist natürlich auch, dass nicht nur die Einlaufkinder freien Eintritt für die Spiele erhalten, sondern auch ihre Eltern. Beim Oberliga-Spitzenspiel zwischen dem FC08 und den Bahlinger SC kommen die Einlaufkinder vom FC Brigachtal und FC Peterzell.

Bis zu 25 Kinder können beim Einlaufen mit dabei sein. Teilnehmen dürfen nicht nur Fußballer, sondern gerne auch Kinder von anderen Sport- oder auch sonstigen Vereinen. Wichtig: Die Aktion geht nur für Kinder bis Kleidergröße 140.

Wer sich für die nächsten Heimspiele des FC08 Villingen als „Einlaufkinder“ bewerben möchte, kann dies unter einlaufkids08@web.de tun.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographieDer FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen