Der FC 08 Villingen fiebert heute Abend, 2. September, um 19 Uhr seinem ersten Heimspiel unter Flutlicht in der MS Technologie-Arena entgegen. Gegner ist kein Geringerer als der Titelanwärter SGV Freiberg.

„Neben den Stuttgarter Kickers gehören die Freiberger für mich zu den derzeit herausragenden Teams der Oberliga Baden-Württemberg“, stimmt FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan schon mal auf diese schwere Begegnung ein. Dass diese auch bei den Fans auf großes Interesse stößt, zeigte sich beim Vorverkauf in der MS Technologie-Arena am Dienstagabend. Dennoch sind noch Tickets an der Abendkasse zu haben.
Dass die Freiberger kein unverwundbarer Gegner sind, zeigte sich gleich zum Saisonauftakt. Beim Außenseiter TSG Backnang führte die Mannschaft von Trainer Evangelos Sbonias lange Zeit, kassierte aber in der 76. Minute doch noch den Ausgleich. Im ersten Heimspiel gegen CFR Pforzheim machten es die SGV-Kicker besser, auch wenn sie durch Stürmer Marco Grüttner (73. Minute) und Yannick Thermann (78. Minute) erst spät den Sieg herausschossen. Apropos Grüttner: Er ist einer der Namen, die für den Aufschwung beim SGV Freiberg stehen. Der ehemalige Zweitliga-Stürmer ist nun zu seinem Heimatverein zurückgekehrt – nicht nur als Spieler, sondern auch sportlicher Leiter. Im Friedengrund wollen die Gäste nun nachlegen.
Allerdings kehrt die Yahyaijan-Elf nach einer vor allem in der zweiten Halbzeit starken Leistung mit einem 2:1-Auswärtssieg aus Ilshofen zurück in die MS Technologie-Arena. FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan setzt auf eine „kollektiv starke Mannschaftsleistung“ und auf die zuletzt bewiesene „Defensivstärke“, um den Favoriten vielleicht zu ärgern. Stehplatztickets für 10 Euro gibt es noch an der Abendkasse. Kinder unter 10 Jahren kosten 6 Euro, Kinder unter 6 Jahren sind frei. Der FC 08 verweist noch mal auf das Hygienekonzept, das vorsieht, dass im Stadion vor der Einnahme der Plätze sowie beim Anstehen im Gastro- und WC-Bereich immer der Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss. Erst bei Einnahme des Platzes ist bei ausreichend Abstandhaltung (mindestens 1,5 Meter) das Abnehmen der Schutzmaske erlaubt.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographieDer FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen