FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan (links) und Sportdirektor Marcel Yahyaijan (rechts) freuen sich über den talentierten Neuzugang Fabio Liserra vom SV Zimmern. Quelle: FC 08

FC 08 holt weiteres Talent: Fabio Liserra

Der FC 08 Villingen bleibt seiner zuletzt verfolgten Linie treu und holt mit dem 20-jährigen Fabio Liserra vom SV Zimmern einen weiteren talentierten Perspektivspieler nach Villingen. Liserra hat für zwei Jahre in Villingen unterschrieben und wechselt zur neuen Saison.

„Fabio ist ein junger, williger und talentierter Spieler, den ich nun schon seit einigen Jahren verfolge. In den Gesprächen mit ihm hat man gemerkt, dass er jetzt unbedingt den nächsten Schritt machen möchte. Und diesen traue ich ihm auch zu“, freut sich FC 08-Sportdirektor Marcel Yahyaijan über den neuesten Transfercoup der Schwarz-Weißen. Und FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan verdeutlicht dabei noch mal die Strategie des Vereins: „Wir haben bereits bei Leo Benz gesehen, dass es sich lohnt, jungen Spielern ihre Chance zu geben. Fabio trauen wir eine ähnliche Entwicklung beim FC 08 zu und darum haben wir ihn verpflichtet.“

Liserra ist mit 1,91 Metern ein großer, wuchtiger Abwehrspieler und sowohl als Innen- wie auch als Außenverteidiger einsetzbar. Er spielt bereits das 2. Jahr in der Landesligamannschaft des SV Zimmern und wechselt zur neuen Saison zu den Nullachtern. Ursprünglich kommt Fabio Liserra aus der Jugend der Spielvereinigung Trossingen. Als B-Jugendspieler wechselte er zum SV Zimmern und spielte dort drei Jahre lang in dem überaus erfolgreichen 99er-Jahrgang. Dort hat er auch gemeinsam mit FC 08-Spieler Leo Benz in der Abwehr agiert. Auch dies dürfte ihm den Einsteig beim FC 08 Villingen zusätzlich erleichtern.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen