FC 08-Stürmer Kamran Yahyaijan bejubelt das 2:0 im Pokal gegen den FC Neustadt.

Foto: Roland Sigwart

Eigentlich hatten die Nullachter gerade beim FC Neustadt im Pokal mit etwas mehr Gegenwehr gerechnet. Doch die Schwarz-Weißen erlebten im Jahnstadion unter dem Hochfirst einen unaufgeregten und souveränen Samstagnachmittag mit einem ungefährdeten 3:0-Sieg. In der 3. Runde erwarten die Villinger nun am Mittwoch, 9. September, den Verbandsligisten SF Elzach-Yach in der MS Technologie-Arena.

Besser hätte die Partie nicht beginnen können. Der in den Sturm aufgerückte Volkan Bak dämpfte bereits nach zwei Minuten mit einem herrlichen Schuss zum 1:0 in den Winkel die Hoffnungen der Hochschwarzwälder auf eine Pokalüberraschung. Die Proteste von Neustadts Trainer Zeljco Cosic wegen eines angeblich vorangegangen Fouls brachten nichts. Schiedsrichter Bartschat aus Untermünstertal hatte keine Regelwidrigkeit erkannt. Sicher trug dieser frühe Führungstreffer dazu bei, dass die Villinger in der Folge stark verbessert zu ihrem Auftritt in Bräunlingen auftraten. Dementsprechend erlebte Marcel Bender im FC 08-Tor einen recht ruhigen Nachmittag. Die Nullachter machten weiter das Spiel und kamen erneut zu einem strategisch günstigen Zeitpunkt, kurz vor der Halbzeit (45. Minute), durch Kamran Yahyaijan nach Geng-Freistoß zum fast schon vorentscheidenden Treffer zum 2:0. Die Schwarz-Weißen blieben auch in der zweiten Halbzeit tonangebend und souverän. Der eingewechselte Fabio Chiurazzi durfte sich dann in der 92. Minute beim 3:0 auch noch in der Torschützenliste eintragen. FC 08-Trainer Marcel Yahyaijan zeigte sich mit der Leistung zufrieden: „Man hat gesehen, dass wir deutlich weiter waren als noch vor einer Woche in Bräunlingen.“

 

Weitere News

FC 08-Spiele fallen aus

FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan und sein Co-Trainer Carsten Neuberth können leider noch nicht absehen, wann der FC 08 wieder spielt. Foto: tx.photographieLiebe Fans und Anhänger des FC 08, wie Ihr sicher schon erfahren habt, hat der Südbadische Fußballverband...

mehr lesen

Gegen Bissingen nur 100 Zuschauer

Bisher verfolgten fast immer 500 Zuschauer die Corona-bedingt ausverkauften Spiele in der MS-Technologie-Arena wie hier gegen die TSG Backnang. Gegen den FSV 08 Bissingen sind leider nur 100 Zuschauer zugelassen. Foto: tx.photographie Aufgrund der aktuellen...

mehr lesen

U23 setzt Ausrufezeichen

Auslands-Rückkehrer Mauro Chiurazzi (rechts) war maßgeblich daranbeteiligt, dass in Pfullendorf hinten die Null stand. Foto: direviAusgerechnet beim Tabellenführer SC Pfullendorf setzt die U23 des FC 08 Villingen ein Ausrufezeichen und holt sich mit einer kämpferisch...

mehr lesen

Nullachter punkten in Pforzheim

Auch Stürmer Volkan Bak (links) war wie hier mit Nico Tadic gegen den 1. CFR Pforzheim defensiv gefordert. Foto: tx.photographieDie Oberligaelf des FC 08 erreichte ihr Minimalziel in Pforzheim und holte beim 1:1 einen Punkt. V.a. aufgrund einer starken...

mehr lesen