Foto: tx.photographie

FC08 südbadischer Pokalsieger 2019

Beim Stand von 2:1 müssen die FC08-Spieler wohl das verpatzte Finale vom Vorjahr im Kopf gehabt haben – allerdings im positiven Sinne. Denn die Villinger agierten extrem aufmerksam und konzentriert und ließen nichts mehr anbrennen. Von Anfang hatte man in dem Pokalfinale vor der stattlichen Kulisse von 3.085 Zuschauern das Gefühl, dass die Nullachter sehr präsent waren. Und so war es fast schon folgerichtig, dass der FC08 durch einen Treffer vom großartig aufspielenden Kapitän Benedikt Haibt in der 35. Minute in Führung ging. Den Spielverlauf fast auf den Kopf stellte Thomas Kunz per Kopf nach einem exzellenten Freistoß von Ex-08er Nezad Plavci: 1:1.

Doch Plavci war ansonsten beim starken Daniel Wehrle an diesem Tag komplett abgemeldet. Der FC08 begann die zweite Halbzeit wie er die erste begonnen hatte. Nur noch druckvoller. Damian Kaminski durchlug den Knoten und erzielte in der 68. Minute das hochverdiente 2:1. Die schwarz—weißen Fans tobten. Die anschließenden Angriffsversuche des Verbandsliga-Spitzenreiters wurden im Kein erstickt. Unerwähnt bleiben sollte aber auch nicht, dass Torhüter Christisn Mendes zwischenzeitlich mit Glanzparaden gegen Rielasingens Topstürmer Plavci und Battaglia seine Schwarz-Weißen vor Gegentreffern bewahrte. Als in der 86. Minute Rielasingens hoch gelobter Torhüter Klose einen Ball vom agilen Kaminski ins eigene Tor lenkte, war der neunte Pokalsieg für den FC08 Villingen perfekt! Ein Riesendank noch mal an die zahlreichen Villinger Anhänger, besonders auch an die Bregada Foresta Nera für Ihre tolle schwarz-weiße Choreografie und unentwegten Support über 90 Minuten.

Die Aufstellungen vom Finale 2019 in Pfullendorf

Weitere News

Gegen die “Wundertüte” SV Oberachern

  „Das wird ein ganz ungewöhnliches und ungewohntes Spiel“, sagt FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan über den nächsten Gegner SV Oberachern. Denn der südbadische Oberliga-Rivale musste wegen eines positiven Corona-Falles eine Quarantäne-Zwangspause von zwei Wochen...

mehr lesen

Dritter Auswärts-Dreier in Folge

FC 08-Cheftrainer Marcel Yayhaijan hatte auch beim FFC die richtige Strategie parat. Foto: tx.photographie Die Oberligamannschaft des FC 08 Villingen hat beim Traditionsduell beim Freiburger FC den dritten Auswärts-Dreier in Folge eingefahren. Stürmer Kamran Yahyaijan...

mehr lesen

Zum Traditions-Duell beim FFC

Feierte bei seinem FC 08-Debüt gegen die Stuttgarter Kickers einen blendenden Einstand: Neuzugang Thomas Kunz, auf dessen Qualitäten es auch sicherliche gegen den FFC ankommt. Foto: tx.photographie Es ist die harte dritte englische Woche, die nun die...

mehr lesen

U23 holt den ersten Dreier

Viel Grund zum Jubeln hatten die Spieler der U23 des FC 08 gegen den SC Lahr. Foto: direvi Endlich konnte sich die U23 des FC 08 Villingen belohnen und mit einem überzeugenden 3:0 gegen den SC Lahr in der MS Technologie-Arena ihren ersten Verbandsliga-Dreier vor 150...

mehr lesen