Foto: tx.photographie

FC08 verlängert mit verletztem Nico Tadic

„Das ist auch ein ganz wichtiges Zeichen unserer Wertschätzung“, kommentiert FC08-Sportvorstand Arash Yahyaijan die Bekanntgabe einer Vertragsverlängerung mit dem am Kreuzband verletzten Spieler Nico Tadic. Sein bisheriger Vertrag lief bis 2020 und endet nun erst 2021.

Der 24jährige Allrounder zog sich bereits zum Auftakt nach der Winterpause im Heimspiel gegen den FV Ravensburg ohne gegnerische Einwirkung einen Kreuzbandriss zu und wurde anschließend in Murnau operiert. „Der Heilungsprozess läuft gut, aber natürlich wird es noch einige Monate dauern, bis Nico wieder ins Fußballtraining einsteigen kann“, erläutert Yahyaijan. Umso wichtiger war dem Verein, mit der Vertragsverlängerung dieses positive Zeichen zu setzen. „Nico hat vor seiner Verletzung ganz starke Leistungen gezeigt, war flexibel auf mehreren Positionen von Abwehr bis Mittelfeld einsetzbar und zeigte stets einen großen Willen, den man in der Oberliga einfach braucht“, lobt Sportvorstand Yahyaijan. Umso höher sei dies einzuschätzen, „da Nico erst 2018 vom Verbandsligaabsteiger FC Bad Dürrheim zu uns kam.“ Der Verein wird Nico Tadic bis zur seiner Rückkehr in den Kader weiterhin bei seinem Genesungsprozess intensiv unterstützen.

Weitere News

Der Tipp von Massai gegen die Kickers

Der Tipp von Massai gegen die Kickers

Immer wieder betrachtete Massai die vier großen Dallen in der Wand seiner Box. Vier Hufabdrücke für vier bittere Gegentore, die Massai jeweils aus blanker Wut mit Huftritten verursacht hatte. Pfleger Rüdi hatte ganz schön mit dem Vorzeige-Zebra des Cirkus Krone...

mehr lesen
U23: Der Tabellenführer empfängt Denkingen

U23: Der Tabellenführer empfängt Denkingen

Am Samstag, 19.10. im Friedengrund (Kunstrasen-Stadion). Der Anpfiff ist um 14:00 Uhr. (ri) Die U23 marschiert weiter unangefochten voran als ungeschlagener Spitzenreiter in der Landesliga Südbaden III. Dank einem 2:1-Auswärtssieg beim FC Überlingen bauten die jungen...

mehr lesen