FC08-Sportdirektor Marcel Yahyaijan freut sich ganz besonders über die Verplichtung seines ehemaligen Jugend-Mitspielers Jannik Beha Quelle: FC08 Villingen

FC08 Villingen verpflichtet Jannik Beha

Der FC08 Villingen feilt weiter an seinem Kader für die neue Saison. Nun verpflichten die Villinger mit Jannik Beha vom DJK Donaueschingen einen der Top-Landesligaspieler der vergangenen Saison.

Sportvorstand Arash Yahyaijan freut sich ganz besonders über diese Neuverpflichtung, „zumal ich Jannik in der Jugend schon beim FC08 Villingen selbst trainieren durfte.“ Lange Zeit sah es aber nicht danach aus, dass Beha noch eine große Fußballerkarriere hinlegen würde, denn er hörte zwischenzeitlich sogar mit dem aktiven Fußball ganz auf. Doch durch seinen Wiedereinstieg bei seinem Heimatverein FC Wolterdingen nahm die Karriere wieder Fahrt auf. 2014 wechselte der vielseitige Abwehrspieler zum Landesligisten FC Löffingen. 2017 ginge er zur DJK Donaueschingen, wo er diese Saison mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Verbandsliga Südbaden seinen bisherigen Karriere-Höhepunkt feierte. Sportvorstand Arash Yahyaijan hat sich auch deshalb dafür entschieden, Beha für den Oberligakader des FC08 Villingen zu verpflichten, weil er über sehr gute spielerische Qualitäten und Ehrgeiz verfügt. „Außerdem ist Jannik sowohl als rechter Verteidiger, Innenverteidiger wie auch als Sechser einsatzfähig.“

Einen, den es ebenfalls ganz besonders freut, dass Jannik Beha zum FC08 Villingen zurückkehrt, ist Sportdirektor Marcel Yahyaijan. „Ich habe früher mit Jannik in der Jugend zusammen gespielt. Seine Entwicklung freut mich außerordentlich. Aufgrund seiner Vielseitigkeit und seiner technischen Fähigkeiten glaube ich, dass er bei uns den nächsten Schritt machen kann.“ Und Arash Yahyaijan betont noch mal, dass der FC08 Villingen weiter versuchen wird, „talentierte Spieler aus der Umgebung zu fördern und an den höherklassigen Amateurfussball heranzuführen.“

Weitere News

U23 will zweiten Heimsieg

Die U23 des FC 08 Villingen will die unnötige, aber leider verdiente Auswärtsniederlage in Waldkirch schnell vergessen machen und beim Heimspiel gegen den SV Weil am Sonntag, 27. September, um 14 Uhr drei Punkte in der heimischen MS Technologie-Arena behalten....

mehr lesen

FC 08 will wieder auswärts punkten

Gerade gegen die Sportfreunde Dorfmerkingen wird es auch darauf ankommen, dass sich die zuletzt treffsicheren FC 08-Stürmer wie Volkan Bak auch körperlich durchsetzen. Foto: tx.photographie„Das wird ein ganz schweres Auswärtsspiel. Wir fahren aber hin mit dem Ziel,...

mehr lesen

FC 08 holt ersten Heim-Dreier – U23 verliert in Waldkirch

Stürmer Kamran Yahyaijan (Hintergrund) und Volkan Bak wechseln sich in der Torschützenliste des FC 08 munter ab. Diesmal erzielte Bak mit einem herrlichen Treffer in der 31. Minute das Siegtor. Foto: tx.photographieZum Abschluss der dritten englischen Woche holte die...

mehr lesen

Gegen die “Wundertüte” SV Oberachern

  „Das wird ein ganz ungewöhnliches und ungewohntes Spiel“, sagt FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan über den nächsten Gegner SV Oberachern. Denn der südbadische Oberliga-Rivale musste wegen eines positiven Corona-Falles eine Quarantäne-Zwangspause von zwei Wochen...

mehr lesen