Quelle: FC 08 Villingen

Marijan Tucakovic neuer U23-Cheftrainer beim FC 08

 
Die Planungen beim FC 08 Villingen gehen trotz der Corona-Krise weiter schnell voran. Mit dem 33-jährigen Marijan Tucakovic verpfichten die Nullachter jetzt einen neuen U23-Chefcoach.

Bis vergangene Saison war Tucakovic noch einer der erfahrenen Spieler bei der U23 des FC 08 Villingen und anschließend Co-Trainer bei der Oberliga-Mannschaft der Schwarz-Weißen. „Marijan bringt sowohl charakterlich als auch fachlich alle Aspekte mit, die uns für die Position des U23-Trainers wichtig waren. Wir sind davon überzeugt, dass er den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortsetzen wird”, freut sich FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan über die interne Lösung.

Als Profispieler war Tucakovic in seiner Karriere sowohl in der 2. als auch 3. kroatischen Liga erfolgreich. In Kroatien absolvierte er auch ein Studium der Sportwissenschaften und machte den Trainer-A-Schein. 2015 kam Tucakovic nach Deutschland und wurde vom SV Geisingen verpflichtet, mit dem er als Spieler zunächst von der Kreisliga A in die Bezirksliga aufstieg. Anschließend wurde er Spielertrainer bei den Geisingern und war als solcher überaus erfolgreich: Er schaffte in der Saison 2016/2017 nicht nur den 3. Platz, sondern wurde auch noch Bezirkspokalsieger.

Die Saison darauf setzte Tucakovic mit seiner Mannschaft noch einen drauf und stieg in die Landesliga auf. In der Winterpause 2018/2019 beendete Kroate sein Engagement beim SV Geisingen. Anschließend verpflichtete ihn Marcel Yahyaijan als erfahrenen Spieler für die U23. Zur Saison 2019/2020 beendete Tucakovic seine Spielerkarriere. „Ich habe Marijan damals als Co-Trainer für unsere 1. Mannschaft vorgeschlagen, weil ich von Anfang an das Gefühl hatte, dass er ein enormes Fachwissen mitbringt. Die Verbindung zwischen der U23 und der 1. Mannschaft wird künftig stärker sein und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Marijan”, sagt der zukünftige FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan.

„Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen für die Chance, die U23 beim FC 08 Villingen als Cheftrainer trainieren zu dürfen. Die meisten Spieler aus der Mannschaft kenne ich bereits und sehe dort sehr viel Potenzial. Marcel hat die U23 in den letzten Jahren sehr gut aufgebaut und diese Arbeit möchte ich fortführen. Die Vorfreude auf meine zukünftige Tätigkeit ist riesig”, kommentiert Marijan Tucakovic seine Vertragsunterschrift bei den Nullachtern.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen