Quelle: FC 08 Villingen

Marijan Tucakovic neuer U23-Cheftrainer beim FC 08

 
Die Planungen beim FC 08 Villingen gehen trotz der Corona-Krise weiter schnell voran. Mit dem 33-jährigen Marijan Tucakovic verpfichten die Nullachter jetzt einen neuen U23-Chefcoach.

Bis vergangene Saison war Tucakovic noch einer der erfahrenen Spieler bei der U23 des FC 08 Villingen und anschließend Co-Trainer bei der Oberliga-Mannschaft der Schwarz-Weißen. „Marijan bringt sowohl charakterlich als auch fachlich alle Aspekte mit, die uns für die Position des U23-Trainers wichtig waren. Wir sind davon überzeugt, dass er den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortsetzen wird”, freut sich FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan über die interne Lösung.

Als Profispieler war Tucakovic in seiner Karriere sowohl in der 2. als auch 3. kroatischen Liga erfolgreich. In Kroatien absolvierte er auch ein Studium der Sportwissenschaften und machte den Trainer-A-Schein. 2015 kam Tucakovic nach Deutschland und wurde vom SV Geisingen verpflichtet, mit dem er als Spieler zunächst von der Kreisliga A in die Bezirksliga aufstieg. Anschließend wurde er Spielertrainer bei den Geisingern und war als solcher überaus erfolgreich: Er schaffte in der Saison 2016/2017 nicht nur den 3. Platz, sondern wurde auch noch Bezirkspokalsieger.

Die Saison darauf setzte Tucakovic mit seiner Mannschaft noch einen drauf und stieg in die Landesliga auf. In der Winterpause 2018/2019 beendete Kroate sein Engagement beim SV Geisingen. Anschließend verpflichtete ihn Marcel Yahyaijan als erfahrenen Spieler für die U23. Zur Saison 2019/2020 beendete Tucakovic seine Spielerkarriere. „Ich habe Marijan damals als Co-Trainer für unsere 1. Mannschaft vorgeschlagen, weil ich von Anfang an das Gefühl hatte, dass er ein enormes Fachwissen mitbringt. Die Verbindung zwischen der U23 und der 1. Mannschaft wird künftig stärker sein und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Marijan”, sagt der zukünftige FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan.

„Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen für die Chance, die U23 beim FC 08 Villingen als Cheftrainer trainieren zu dürfen. Die meisten Spieler aus der Mannschaft kenne ich bereits und sehe dort sehr viel Potenzial. Marcel hat die U23 in den letzten Jahren sehr gut aufgebaut und diese Arbeit möchte ich fortführen. Die Vorfreude auf meine zukünftige Tätigkeit ist riesig”, kommentiert Marijan Tucakovic seine Vertragsunterschrift bei den Nullachtern.

Weitere News

FC 08-Spiele fallen aus

FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan und sein Co-Trainer Carsten Neuberth können leider noch nicht absehen, wann der FC 08 wieder spielt. Foto: tx.photographie Liebe Fans und Anhänger des FC 08, wie Ihr sicher schon erfahren habt, hat der Südbadische Fußballverband...

mehr lesen

Gegen Bissingen nur 100 Zuschauer

Bisher verfolgten fast immer 500 Zuschauer die Corona-bedingt ausverkauften Spiele in der MS-Technologie-Arena wie hier gegen die TSG Backnang. Gegen den FSV 08 Bissingen sind leider nur 100 Zuschauer zugelassen. Foto: tx.photographie Aufgrund der aktuellen...

mehr lesen

U23 setzt Ausrufezeichen

Auslands-Rückkehrer Mauro Chiurazzi (rechts) war maßgeblich daranbeteiligt, dass in Pfullendorf hinten die Null stand. Foto: direvi Ausgerechnet beim Tabellenführer SC Pfullendorf setzt die U23 des FC 08 Villingen ein Ausrufezeichen und holt sich mit einer kämpferisch...

mehr lesen

Nullachter punkten in Pforzheim

Auch Stürmer Volkan Bak (links) war wie hier mit Nico Tadic gegen den 1. CFR Pforzheim defensiv gefordert. Foto: tx.photographie Die Oberligaelf des FC 08 erreichte ihr Minimalziel in Pforzheim und holte beim 1:1 einen Punkt. V.a. aufgrund einer starken...

mehr lesen