Auch Stürmer Volkan Bak (links) war wie hier mit Nico Tadic gegen den 1. CFR Pforzheim defensiv gefordert.

Foto: tx.photographie

Die Oberligaelf des FC 08 erreichte ihr Minimalziel in Pforzheim und holte beim 1:1 einen Punkt. V.a. aufgrund einer starken Defensivleistung und einer offensiven Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit war es ein verdientes Ergebnis vor 405 Zuschauer.
Dass der FC 08 auf eine der stärksten Offensiven der Liga treffen würde, war Chefcoach Marcel Yahyaijan und seiner Mannschaft von vorneherein klar. Und tatsächlich drängten die Goldstädter in der ersten Halbzeit auf den Führungstreffer. Bei zwei Großchancen parierte Torhüter Andrea Hoxha aber großartig. Ansonsten ließ die Nullacht-Defensive bei deutlich größeren Spielanteilen der Gastgeber wenig zu. Der FC 08 selbst sorgte allerdings im ersten Spielabschnitt nur für wenig Zug zum Tor der Pforzheimer. Dass Kapitän Dragan Ovuka kurz vor der Pause mit muskulären Problemen vom Platz musste, war für die FC 08-Defensive eine herbe Schwächung.
Prompt kamen die Pforzheimer mit einem schnell vorgetragenen Angriff über die Mitte zum 1:0 durch Rienhardt in der 47. Minute. Dieser Treffer beflügelte aber scheinbar eher die Nullachter als die Gastgeber. Denn in der Folgezeit suchten die Villinger ihr Heil in der Offensive, verzeichneten einige Chancen und kamen nach einem Sololauf von Damian Kaminski in der 73. Minute zum 1:1-Ausgleich. Zuvor hatte Leo Benz einen mustergültigen Pass auf den FC 08-Angreifer geschlagen. Der wiederum hatte von halbrechter Position den Pforzheimer Keeper verladen. Wilde Proteste der Pforzheimer Bank ahndete Schiedsrichter Kern mit einer gelb-roten Karte für den Pforzheimer Trainer Fatih Ceylan. Bis zum Schlusspfiff blieb die Partie ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Sie endete letztlich verdient mit dem 1:1-Unentschieden. „Wir haben uns im Laufe der Partie gesteigert und nach dem Rückstand eine tolle Moral bewiesen“, lautete das Fazit von FC 08-Cheftrainer Marcel Yahyaijan.

Weitere News

FC 08 lädt zu Sichtungstrainings

FC 08 lädt zu Sichtungstrainings

Der FC 08 Villingen lädt am heutigen Freitag, 7. Juni, zu einem ersten Sichtungstraining für die E-Jugend. Eingeladen sind Spieler des Jahrgangs 2014/2015 ab 17:30 Uhr. Bei Interesse bitte vorher bei Trainer Aykut unter folgender Telefonnummer melden: 0173/3874459....

mehr lesen
FC 08 verpflichtet Co-Trainer Adam Adamos

FC 08 verpflichtet Co-Trainer Adam Adamos

Der FC 08 Villingen erweitert nach der Verpflichtung von Mario Klotz als Cheftrainer und Sportdirektor sein Trainerteam. Neben Alois Ribeiro, der als Athletiktrainer weiterhin fester Bestandteil des Trainerteams sein wird, stößt als Co-Trainer der 40-jährige Adam...

mehr lesen
FC 08 verpasst Tabellenführung

FC 08 verpasst Tabellenführung

Der FC 08 Villingen verpasst die große Chance auf die Tabellenführung. Obwohl die 08er in Göppingen das Spiel zwischenzeitliche gedreht hatten, verloren sie am Ende etwas unglückllich mit 2:3. Dabei hatte das Spiel für die Gäste aus dem Schwarzwald sehr gut begonnen....

mehr lesen