Spannendes Südbaden-Duell unter Flutlicht

Es ist das mit Spannung erwartete erste Flutlichtspiel in der MS Technologie-Arena. Und gleich eines, das in mehrfacher Hinsicht sehr spannend und brisant werden dürfte. Zum einen trifft der FC 08 Villingen heute um 19:30 Uhr mit dem 1. FC Rielasingen-Arlen auf den Endspielgegner aus dem vergangenen südbadischen Pokal. Der FC 08 hatte sich in Pfullendorf mit 3:1 souverän durchgesetzt, die Gäste wollen natürlich jetzt in der Oberliga Revanche nehmen. Zum anderen steht mit dem ehemaligen Villinger Stammtorhüter Christian Mendes jetzt bei Rielasingen-Arlen ein Mann zwischen den Pfosten, der beim Pokalfinale noch für den FC 08 gespielt hatte. Und schließlich dürften aufgrund der räumlichen Nähe zu den Hegauern auch etliche Gästefans den Weg in den Villinger Friedengrund finden. Da würden sich die Verantwortlichen des FC 08 natürlich freuen, wenn der schwarz-weiße Anhang besonders zahlreich in der MS Technologie-Arena vertreten sein wird. Der FC 08 rechnet auf jeden Fall mit einer vierstelligen Kulisse.

Der Aufsteiger aus dem Hegau hätte kaum besser in die Saison starten können. Zwei Siege, unter anderem vergangene Woche ein 2:0 gegen den SSV Reutlingen, stehen nach drei Spielen zu Buche. Das bedeutet für Trainer Michael Schilling und sein Team, aktuell einen guten 5. Tabellenplatz. Beim FC 08 Villingen sind die Vorzeichen, was den Saisonstart anbelangt, bisher noch umgekehrt. Es standen zwei Auftaktniederlagen gegen den Göppinger SV und den SSV Reutlingen – allerdings jeweils auswärts – zu Buche. Bei der Heimpremiere gegen den VFB Stuttgart II gab es am Ende für den FC 08 zwar „nur“ einen Punkt, doch dieser war ob der Spielstärke der Bundesligareserve nicht hoch genug einzuschätzen. FC 08-Cheftrainer Jago Maric rechnet heute Abend mit selbstbewusst aufspielenden Gästen, ist aber optimistisch: “Wir müssen gegen Rielasingen versuchen, an die Leistung vom Spiel gegen den VfB Stuttgart II anzuknüpfen und den ersten Dreier holen.”

Weitere News

Maric-Elf und U23 vor schweren Auswärtsaufgaben

Maric-Elf und U23 vor schweren Auswärtsaufgaben

Nach dem Sechs-Punkte-Wochenende vergangene Woche streben die beiden Nullacht-Teams auch an diesem Wochenende volle Punktzahl an. Die U23 muss zum Mitfavoriten FC Singen 04 (Samstag, 15:30 Uhr). Die Oberligaelf zum FV Ravensburg (Samstag 14 Uhr). Für das Team von Jago...

mehr lesen
6-Punkte-Wochenende für den FC 08

6-Punkte-Wochenende für den FC 08

Foto: tx.photographie Das war ein Wochenende ganz nach dem Geschmack der FC 08-Fans. Sowohl die Oberligamannschaft (2:0 gegen die Neckarsulmer Sport-Union) wie auch die U23 (5:1 gegen den SC Gottmadingen-Bietingen) gewannen ihre Heimspiele.Dabei begann das...

mehr lesen
Erster Dreier für Maric-Elf – U23 verpasst Heimsieg

Erster Dreier für Maric-Elf – U23 verpasst Heimsieg

Foto: tx.photographie Die Oberligaelf des FC 08 Villingen gewinnt nach einer überzeugenden Leistung und Toren von Tevfik Ceylan, Steven Ukoh und Damian Kaminski mit 3:1 (Halbzeitstand 1:0) beim SV Linx vor 260 Zuschauern. Damit verlässt die Maric-Elf das...

mehr lesen