Foto: tx.photographie

U23 überzeugt in Weil – verpasst aber den Aufstieg

Die U23 verpasste trotz einer sehr starken Leistung beim SV Weil den Aufstieg in die Verbandsliga Südbaden. Die hochintensive Partie endete 1:1.

Dabei hätte nicht viel gefehlt und die jungen Nullachter hätten noch die Voraussetzung für die Wahrung der Aufstiegschance geschaffen. Dann nämlich, wenn sie dem 1:0 durch einen Freißstoß von Kamran Yahyaijan in der 85. Minute noch den zweiten Treffer hätten folgen lassen. Doch gerade, weil die Villinger noch mal alles versuchten, kamen die Weiler in der 5. Minute der Nachspielzeit durch Torjäger Ridje Sprich zum nicht unverdienten 1:1-Ausgleich vor 600 Zuschauern. Vorausgegangen war eine hervorragende erste Halbzeit der Schwarz-Weißen, in welcher der FC08 den SV Weil so gut wie nicht zu Entfaltung kommen ließ. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch – u.a. mit einem in Bestform agierenden FC08-Torhüter Marcel Bender. Nun entscheidet das dritte Relegationsspiel zwischen dem SV Durbachtal sowie dem SV Weil über den vierten Aufsteiger in die Verbandsliga Südbaden. Die U23 des FC08 Villingen hat ihre Chancen nicht in erster Linie in Weil verspielt, sondern schon beim ersten Relegationsspiel gegen den SV Durbachtal. „Ich bin stolz darauf, wie meine junge Mannschaft hier in Weil aufgetreten ist. Das war eine extrem wertvolle Erfahrung“, lobte der U23-Coach Marcel Yahyaijan anschließend v.a. die Tatsache, dass seine Spieler nie aufgesteckt und bis zum Schluss alles probiert haben. „Für uns bleibt das primäre Ziel, junge Spieler weiterzuentwickeln und an unsere Oberligamannschaft heranzuführen. Natürlich werden wir aber nächste Saison mit unseren Verstärkungen auf verschiedenen Positionen einen erneuten Anlauf in Sachen Aufstieg in Richtung Verbandsliga nehmen“, meinte der 26-jährige FC08 Trainer.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographieDer FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen