U23 will auch gegen Schonach ungeschlagen bleiben

Überlegen führt derzeit die U23 des FC 08 Villingen die Tabelle der Landesliga Südbaden III an. Dass dies so ist, hat die Mannschaft von Coach Marcel Yahyaijan auch dem Umstand zu verdanken, dass die Nullachter diese Saison bisher noch ungeschlagen sind. Dies soll sich nun auch beim Tabellenvorletzten FC Schonach am Sonntag um 14:30 Uhr nicht ändern.

11 Siege, nur zwei Unentschieden und keine Niederlage – so lautet die bisher beeindruckende Bilanz der Nullachter, die damit sieben Punkte Vorsprung auf den FC Bad Dürrheim haben. Wobei die Kurstädter bereits ein Spiel mehr ausgetragen haben.10 Punkte Vorsprung sind es schon auf die Spvgg F.A.L., die von der U23 vergangenes Wochenende mit einem überzeugenden 2:1-Sieg im Friedengrund nach Hause geschickt wurde.

Nun geht es im Schwarzwaldderby gegen einen Gegner, der seinen Blick spätestens seit der 0:5-Niederlage vergangenes Wochenende beim FC Gutmadingen in Richtung Tabellenende richten muss. Vergangene Saison hatten die Schonacher zum gleichen Zeitpunkt doppelt so viel Punkte auf der Habenseite. Dass es diese Saison bisher so bescheiden läuft, dafür macht Trainer Alexander Fischinger die angespannte Personalsituation verantwortlich. Nach dem herben Dämpfer in Gutmadingen hofft er gegen die U23 des FC 08 nun auf einen “mutigen Auftritt meiner Mannschaft und auf ein achtbares Ergebnis.” FC 08-Trainer Marcel Yahyaijan sieht diese Einschätzung eher als Understatement. “Ich warne davor, den Gegner zu locker zu nehmen. Spätestens mit dem 2:2 gegen die Spvgg F.A.L. hat Schonach bewiesen, dass es gegen Gegner aus dem oberen Tabellendrittel punkten kann”, warnt der U23-Coach. Für drei Spieler aus den Reihen des FC 08 wird es eine ganz besondere Partie. Immerhin haben sowohl Alexander German, Manuel Passarella sowie Julian Kaiser schon das Schonacher Trikot getragen.

Weitere News

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographie Der FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen

3. Adventstürchen: 45 Tore von Gerd Klier

Gerd Klier kam 1968 nach Villingen und wurde zweimal Torschützenkönig der damals zweitklassigen Regionalliga Süd und avancierte damit zum Publikumsliebling. Quelle / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffVon Alexander Rieckhoff Er war für den FC 08...

mehr lesen

FC 08-Adventskalender: Auf Schnee 1:3 gegen HSV

Vor 15.149 Zuschauern im schneebedeckten Friedengrund tauschten HSV-Kapitän und Nationalspieler Uwe Seeler und FC 08-Kapitän Robert Nies vor dem DFB-Pokalspiel die Vereinswimpel aus.  Quelle / Copyright:  Archiv FC 08 Villingen / Herbert Schroff  Von Michael Eich...

mehr lesen