Der FC 08 Villingen erwartet in der nun schon zweiten englischen Woche in Folge am Mittwoch, 9. September, zum Pokal-Achtelfinale den Verbandsligisten SF Elzach-Yach. Anstoß in der MS Technologie-Arena ist um 19 Uhr. Aufgrund des Heimvorteils und des Klassenunterschieds gehen die Nullachter favorisiert in diese Partie.

Dennoch warnt Cheftrainer Marcel Yahyaijan vor dem Gegner: „Bei Elzach-Yach ist noch die Aufstiegseuphorie mit dabei. Die Mannschaft agiert als absolute Einheit und wird vor allem läuferisch und kämpferisch stark dagegenhalten.“ Der FC 08-Coach hat den Gegner zweimal beobachtet – unter anderem im Auftaktspiel der U23 des FC 08 in der Verbandsliga. Dabei waren beide Mannschaft lange gleichwertig, gerieten die jungen Nullachter durch einen vermeidbaren und unglücklichen Elfmeter in Rückstand und verloren am Ende mit 1:2. „Wir wissen, dass das für uns ein schweres Spiel wird und dass gerade in so einem Pokalspiel ein Verbandsligist gegen einen Oberligisten auch mal über sich hinaus wachsen kann“, warnt Marcel Yahyaijan. „Die werden es uns sicher nicht einfach machen.“ Der FC 08 hat bis auf den frisch operierten Daniele Bruno alle Spieler mit an Bord.

„Es ist halt wie immer im Pokal. Diese Spiele haben ihre eigenen Gesetze. Deshalb müssen wir gegen diese kampfstarke Mannschaft sehr aufpassen. Wir spielen zu Hause, sind Oberligist und müssen eine Runde weiterkommen. Wir wollen unbedingt im Pokal überwintern“, gibt FC 08-Sportvorstand Arash Yahyaijan die Marschroute vor.

Für das Pokal-Achtelfinale gelten die gleichen Corona-bedingten Regeln wie für die Oberliga-Spiele. Maximal 500 Zuschauer dürfen in die MS Technologie-Arena. Der Mund- und Nasenschutz muss im Stadion und beim Anstehen im Gastro- und WC-Bereich getragen werden. Bei der Einnahme des Platzes darf er abgenommen werden, man muss aber auf einen Mindestabstand von 1,50 Metern zum Nachbarn achten. Tickets gibt es im Vorverkauf am Dienstag, 8.9., von 17 bis 19 Uhr in der MS Technologie-Arena. Ebenso schon für die dann bereits am Samstag anstehende Spitzen-Partie der Oberliga Baden-Württemberg gegen die Stuttgarter Kickers (15:30 Uhr). Der Sitzplatz kostet 20 Euro, der Stehplatz 10 Euro. Kinder unter 10 Jahren kosten 6 Euro. Kinder unter 6 Jahren sind frei.

Weitere News

Trainingsauftakt beim FC 08

Trainingsauftakt beim FC 08

Nicht nur einige FC 08-Kiebitze freuten sich an diesem Tag. Auch der neue Trainer Ryszard Komornicki sowie die drei Neuzugänge Enrico Krieger (ganz frisch von den Stuttgarter Kickers verpflichtet), Neven Ivancic (ehemals FFC) sowie Königstransfer Marcel Sökler (SGV...

mehr lesen
Aufbruchstimmung beim FC 08!

Aufbruchstimmung beim FC 08!

„Wir sind auf einem sehr guten Weg. Und wir werden von Tag zu Tag besser“, lautete das Fazit von Andreas Flöss, Vorstand Infrastruktur und Technik bei der Hauptversammlung des FC 08 Villingen für die Jahre 2019 und 2020. Drei ganz wichtige Kernsätze standen am Ende...

mehr lesen

Richtungsweisende Entscheidungen beim FC 08

Cheftrainer Marcel Yahyaijan gibt die neue Richtung beim FC 08 Villingen vor. Diese heißt u.a., dass man den Jugendspielern noch bessere Entfaltungsmöglichkeiten einräumen will. Foto: tx.photographieDer FC 08 Villingen trifft zum Jahreswechsel einige wichtige...

mehr lesen

Adventskalender: Keeper Karl Armbrust

Jubel bei Karl Armbrust und seinen Mannschaftskollegen nach dem sensationellen 2:0-Auswärtssieg beim Karlsruher SC am 7. September 1968. Foto / Copyright: Archiv FC 08 Villingen / Herbert SchroffDie fünfte Tür beim FC 08-Retro-Adventskalender beschäftigt sich mit...

mehr lesen